Desktop-CMS Zeta Producer

Ich hatte in diesem Blog bereits früher über kleine, übersichtliche Content-Management-Systeme berichtet. Content-Management-Systeme sind inzwischen bei fast jedem Unternehmen eine gute Hilfe, um einen professionellen Internetauftritt zu gestalten. Vor allem wenn es sich um eine Unternehmen handelt, dass in erster Linie nicht mit dem Internet in Berührung steht sondern sich überwiegend handwerklich tätig ist. Für Unternehmen in dieser Branche kann eine Content-Management-Software dabei behilflich sein, um einen professionellen Internetauftritt zu gestalten und diesen auch weiterhin selbständig zu pflegen. Denn so kann einen Menge Geld für Webdesigner und ähnliche Fachangestellte gespart werden und zusätzlich kann noch individuell und vor allem sehr schnell mit Bildergalerien und Texten speziell auf momentan interessante Themen und Vorschläge von potentiellen Kunden eingegangen und diese im Internet präsentiert werden. Den Kunden kann dann immer ein Überblick darüber gegeben werden, woran gerade gearbeitet wird und welche Arbeiten bereits erfolgreich fertiggestellt wurden.

Beispiel einer Layoutvorlage des Zeta Producers
Beispiel einer Layoutvorlage des Zeta Producers

Um dies auch regelmäßig und ohne viel Zeitaufwand zu realisieren, sollte das CMS jedoch sehr benutzerfreundlich gestaltet sein, denn wenn man lange Zeit am PC verbringt, so geht Zeit für die „tatsächliche“ Arbeit verloren. Die Einarbeitungszeit sollte recht kurz sein und das Arbeiten am Computer sollte einen möglichst nicht zur Verzweiflung bringen. Ein zuverlässiges und benutzerfreundliches System ist der Zeta Producer. Dieser kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden und er kann dann komfortabel über den Desktop gestartet werden. Um die Website zu gestalten, kann aus verschiedenen vorgefertigten Layouts eines ausgewählt werden und dann individuell an Ihren Geschmack oder Ihre Unternehmensfarben angepasst werden.

Bildverwaltung des Zeta Producer
Bildverwaltung des Zeta Producer

Um die Website auch wirklich zur eigenen Website zu machen, können Logos, Foto, und Videos auf der Homepage eingebaut werden. Auch ein Kontaktformular kann auf der Website eingefügt werden, auf der selbst bestimmt werden kann mit welchen Angaben der potentielle Kunde mit dem Inhaber der Seite in Kontakt treten kann. Das ist sehr sinnvoll, wenn einige Angaben dringend benötigt werden um auf das Anliegen des Besuchers der Seite zu reagieren.

Die Software kann kostenlos und unverbindlich als Vollversion runtergeladen werden und ausgiebig getestet werden. Sollte die Software lediglich für private Zwecke genutzt werden, so steht diese komplett kostenlos zur Verfügung.