Deepwater Horizon

Deepwater Horizon eine tolle Geschichte

Der Name sollte Programm sein, doch nun ist Deepwater Horizon nicht mehr am Horizont zu sehen. Die bis dahin größte Umweltkatastrophe im Zusammenhang mit der Erdölförderung ereignete sich im Jahr im März 1989. Damals wurden mal schnell 40.000 Tonnen Öl ins mehr vor Alaska gekippt. Doch mit solchen Kleinigkeiten gibt man sich im Golf von Mexiko nicht ab. Deepwater Horizon weiterlesen

About: Facebook

Ich gebe es ja zu: einige Male war ich schon auf irgendwelchen Facebook-Seiten.  Aber Mitglied bin ich dort nicht. Kürzlich fiel mir, trotz der schon erwähnten sporadischen Besuche zum ersten Mal der Facebook-Slogan auf:

Facebook ermöglicht es dir, mit den Menschen in deinem Leben in Verbindung zu treten und Inhalte mit diesen zu teilen.

Grundsätzlich werden die wesentlichen Inhalte eines Aussagesatzes durch Substantive. Verben und Adjektive geprägt, About: Facebook weiterlesen

Armutsbericht der Bundesregierung vom Mai 2008

Herr Scholz, Sie legen nächste Woche den Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung vor. Wie viel Armut gibt es in Deutschland?
Arm ist, so definiert es die EU, wer als Alleinlebender weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens verdient, also 781 Euro netto. Die Armutsrisikoquote liegt nach dieser Rechnung bei 13 Pozent der Gesamtbevölkerung. Besonders bedrückend bleibt für mich, dass die Zahl derjenigen, die arbeiten und sich trotzdem im Armutsrisikobereich befinden, größer geworden ist. Das zeigt: Wir haben zu niedrige Löhne in Deutschland und wir brauchen Mindestlöhne.

Armutsbericht der Bundesregierung vom Mai 2008 weiterlesen