SSD immer erschwinglicher

SSD-Laufwerke werden immer erschwinglicher und werden damit immer interessanter für den Einsatz auf normalen Systemen. Als ich zum ersten Mal über SSD-Laufwerke berichtet habe, bestimmten derartige Laufwerke mit einer Kapazität zwischen 32 und 128 GB das Angebot, jetzt bewegt man sich in Regionen zwischen 256 GByte und 1 TByte, ähnlich massiv wie die Kapazitäten haben sich die Preise (ausgedrückt in EUR/GByte) bewegt.

Im Frühjahr stellte die Computerzeitschrift c’t in einem ausführlichen Test 3 Baureihen von SSD vor

  • PremierPro SP920 von Adata mit Kapzitäten von 128 GByte, 256 GByte, 512 GByte und 1 TByte
  • SSD730 von Intel mit 240 GByte und 480 Gbyte
  • M6S von Plextor mit 128 GByte, 256 GByte und 512 GByte

Aus preislicher Sicht war zu diesem Zeitpunkt (also Mitte Mai 2014) die Adata ASP920SS3-256GM C PremierPro SP920 der Renner, bei der man, gemessen an den Straßenpreisen, 0,465 EURO/ GByte bezahlte ( im Artikel ist von 0,50 EURO/GByte die Rede, mir scheint eine derartige Rundung nicht angemessen).

Auf jeden Fall ist der Preisunterschied zu meiner ersten Bestandsaufnahme zu SSD-Laufwerken enorm, denn damals bezahlte man noch etwa 1,50 EUR/MByte.

Adata ASP920SS3-256GM C PremierPro SP920

Der Preisvergleich auf heise.de zeigt, dass der Preis für das Adata ASP920SS3-256GM C PremierPro SP920 mit 256MByte weiter gefallen ist. So bietet mindfactory.de diese SSD heute (10.11.2014) zu einem Preis von von 107,73 EURO an. Das wären dann nur noch 0,421 EURO/MByte.  Allerdings habe ich den Eindruck, dass man bei mindfactory.de aufpassen muss, damit man nicht ins Fettnäpfchen tritt. Das geht schon bei den Versandkosten los. Die Standardversandkosten betragen 7,99 EURO. Um versandkostenfrei zu bestellen, muss

  • der Warenwert über 100 EURO liegen, was im konkreten Fall gegeben ist und
  • zwischen 0 Uhr und 6 Uhr bestellt wird (sogenanntes Midnight-Shopping) und
  • mit Vorkasse bezahlt wird

Außerdem berechnet mindfactory.de noch sogenannte Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, die z.B. für Zahlung mittels Vorauskasse 0,9% vom Warenwert betragen.

Wenn man diese beiden Faktoren mit einbezieht (Versand, Zahlung) , so landet man dann schon wieder bei 116,69 EUR.

Lt. heise.de-Preisvergleich soll dieses SSD-Laufwerk bei meinpaket.de sogar noch ein paar Cent billiger sein und nur 106,85 EURO kosten. Wenn man dem angegebenen Link folgt, sieht man aber einen Preis von 114,90. Dafür ist dieses Angebot aber versandkostenfrei.

Ein Recherche bei US-Anbietern brachte mit $129,99  angesichts des aktuellen $-Kurses keine fundamental besseren Möglichkeiten.

Plextor PX-256M6S M6S

Bei diesem SSD-Laufwerk bewegten sich die Preise seit dem Artikel in der c’t ebenfalls nur marginal. Während im Mai 2014 noch etwa 125 EURO zu berappen waren, zeigt der aktuelle Preisvergleich bei heise.de noch knapp 119 EURO an.

Fazit

Innerhalb des letzten halben Jahres gab es anscheinend bei Mittelklasse SSD (also mit einer Kapatität von 256 GByte) keine großen Preisbewegungen.